Sternenkeller Rüti

ZAPJEVALA

Beize Musik Karussell

Bereits zum dritten Mal organisieren 7 Wirte aus Rüti-Tann zusammen einen gemeinsamen Beizen-Musik-Samstag. Das erste Konzert beginnt um 15.00 Uhr im Wybergli, das letzte um 21.00 Uhr im Restaurant Tobel. Ein Oldtimer-Shuttlebus zieht seine Kreise und fährt das interessierte Publikum von einem Spielort zum andern. Im Sternen entführt euch Zapjevala in eine rumänische Kaschemme oder in die Quartierbeiz um die Ecke zu skurrilen Gestalten und trunkenen Gemütern mit ihren Geschichten von verglühender Liebe, langen Abschieden und augenzwinkernden Scherzen. Gespielt und gesungen wird Traditionelles und Neues, Fremdes und Hiesiges. Chansons de l'est et du coin - Musik aus Osteuropa und von nebenan mit Herzblut, Schweiss und berstenden Saiten!

Eintritt von Beiz zu Beiz inkl. Oldtimer-Shuttlebus Fr. 20.-
Webseite

BLUE BOULEVARD

Musik rund um die Welt

Eine packende Gitarre, ein schmachtendes Akkordeon und eine groovende Rhythmus-Section... Blue Boulevard spielen Musik aus aller Herren Länder. Viel Bekanntes, mal rockig, mal jazzig, mal balladesk oder groovig, immer mit Leidenschaft, Spass und Humor. Blue Boulevard spielen zum Tanz auf, lieben aber auch die ruhigen Töne zum einfach Zuhören und Chillen. Luzi Dressler (git, voc),Toni Huser (akk, keys, voc), Valentin Wieser (b), Philipp Zehnder (perc).

Eintritt frei / Hutkollekte
Webseite

JOE McHUGH BAND (IRL/CH)

Irish Folk Music

Der aus dem nordirischen Derry stammende Musiker Joe McHugh lebte lange Jahre in der Schweiz und spielte Uilleann Pipes (irischer Dudelsack) und Whistles (Blechflöten) bei Shirley Grimes, Andreas Vollenweider, Ronnie Drew, Gölä und vielen mehr. Zusammen mit seinem Sohn Fintan McHugh (git, voc) und seinem alten Freund Dave Aebli (irish bouzouki, git) findet Joe in der Sternenbeiz zurück zur Quelle seiner Inspiration - der traditionellen Tanzmusik von Irland und den Songs mit Geschichten von Sehnsucht, Hoffnung und unerfüllter Liebe.

Eintritt frei / Hutkollekte

BEN SUTTER & JAN HARTMANN

Blues

Jan Hartmann lebt und spielt auf seiner Blues Harp Boogie, Blues, Rock'n'Roll, Jazz und Folk. Er begleitet stimmungsvoll und mischt mit seinen Soli den Raum auf. Vor ein paar Jahren trifft Jan mit Ben Sutter zusammen, der als schon Elfjähriger seine Liebe zur Gitarre entdeckt hatte. Bereits mit 15 Jahren war Ben gefragt in der lokalen Bluesszene. In unzähligen Auftritten mit verschiedensten Formationen wurde er zu einem eigenständigen Musiker mit seinem unverkennbaren Ton und einem grossartigen Timing. Ben und Jan ergänzen einander  als musikverrückte Blues-Partner und können zusammen ihrer Leidenschaft frönen: Musik mit Leib und Seele.

Eintritt frei / Hutkollekte

LOLLO MEIER QUARTET (NL)

Swing Manouche

Der holländische Gitarrist und Komponist Lollo Meier stammt aus einer Familie von Zigeunermusikern und ist sozusagen mit Gypsy Jazz gross geworden. Der Cousin von Fapy Lafertin und Stochelo Rosenberg hat sich ganz dem Erbe von Django Reinhardt verschrieben. Lollos lyrischer und kräftiger Gitarrensound lässt die Musik des legendären Zigeunergitarristen wie neu aufleben. Mit Lollo reisen ebenfalls aus Holland an: Bert Smits an der Geige, Bram van Es an der Rhythmusgitarre und Henry Schuler am Kontrabass.

Eintritt frei / Hutkollekte
Webseite

HUNDSVERLOCHETE

Die hundstägliche Musikstubete rund um den Sternen

Vor 18 Jahren hat David Aebli die Hundsverlochete ins Leben gerufen. Während der Hundstage treffen sich seither alljährlich um die 40 Musikerinnen und Musiker aus allen musikalischen und geografischen Windrichtungen im Sternen in Rüti. Es wird gesungen, gezupft, geblasen, getrommelt und gestrichen, was das Zeug und das alte Haus an der Ferrachstrasse aushält. Volksmusik aus der Schweiz, Blasmusik aus dem Balkan, griechische bis irische Töne, Blues, Rock, Pop und Jazz, Mittelalterliches bis Neuzeitliches. Ob hinter oder vor dem Haus, ob in der Beiz oder in der Gartenwirtschaft, die Gäste sind mit wachen Ohren auf der Pirsch, um ihre Lieblingsformationen zu entdecken.

Eintritt frei / Hutkollekte